Deckenbürsten

Deckenbürsten zählen mit zu den wichtigsten Werkzeugen für Maler. Die Deckenbürste, oftmals auch Malerquast genannt, wird zum Anstreichen loser Untergründe und dem Auftrag von Grundierung, für Kleisterarbeiten und zum Anfeuchten von Decken und Wänden genutzt.



Der Aufbau einer solchen Bürste entspricht bei einer näheren Betrachtung einer Art rechteckigem großformatigen Pinsel mit einem relativ kurzen Handgriff, welcher bei hochwertigen Ausführungen in der Regel aus Holz und bei günstigeren Bürsten aus Kunststoff besteht. Die nutzbare Borstenfläche variiert je nach Modell zwischen 135x65mm und 180x80mm.

 

Wand & Fassade•••  
Wasser - Lacke•••
Lösemittel - Lack  •••
Lasuren •• 

z.B. Pinsel geeignet für:

 

Wand & Fassade:

Dispersions-, Kalk-, Latex-, Silikonharz-, Silikat-Farben

Wasser - Lacke:

Wasserbasierte Acryl-/ PU-Lacke & Parkettversiegelungen

Lösemittel - Lack:

Lösemittelbasierte Alkyd- und Epoxidharz-Lacke, 2K-Beschichtungen

Lasuren:

Wasserbasierte und lösemittelbasierte Dick- und Dünnschichtlasuren

 

 

 

Vielfältigkeit

stetig erweitertes Produktsortiment

Schneller Versand

Abholung nach Absprache möglich

Werde Stammkunde

verpasse keine Schnäppchen

Sicherheit

Käuferschutz und Kundenservice